Chorgründer und Chorleiter bis 2008

Wilhelm A. Torkel

Wilhelm A. Torkel studierte in Bremen Musikpädagogik mit dem besonderen Schwerpunkt vokaler Komposition und Chorsatzentwicklung. Er war als Fachleiter für musisch-kulturelle Bildung an der Integrierten Gesamtschule in Osterholz-Scharmbeck tätig.

Seit 1972 ist Wilhelm A. Torkel Autor und Mitherausgeber einer Lieder- und Instrumentalreihe mit dem Titel "For Young People" und u.a. Herausgeber von "Unterrichtspraxis Musik".

1979 gründete er die damalige Folkgruppe "Querbeet", 1987 unseren Chor "Wilhelm`s Chor"    umbenannt in den heutigen gemischten Chor "Zwischentöne" Bremen-Nord.

1995 wurde seine CD " Frieden - kein Krieg " mit großem Erfolg herausgegeben.

2004 vollendete er nach vielen Jahren die Vertonung der „ Auschwitz Kinderlieder“.

2005 Uraufführung des Chor und Orchesterwerkes „Auschwitz Kinderlieder“ im Bremer Rathaus.

2008 übergab er nach 20 Jahren in einem großen Abschiedskonzert den Chor an seinen Freund und Kollegen Karsten Machinek.

Viele seiner Kompositionen und Arrangements hat der Chor schon in Konzerten im In- und Ausland gesungen.

Design by: Joern Ruerup